1. www.love-veggie.com
  2. Blog
  3. Vegan
  4. Blogartikel
Share

Veganer Zitronenkuchen

Veganer Zitronenkuchen - www.love-veggie.com

Wie versprochen findet ihr nachfolgend das Rezept zu unserem leckeren Zitronenkuchen. Wir wünschen euch viel Freude beim Backen! 😊

Zutaten (für eine Standard-Kastenform):

Für den Teig:

  • 300 g Dinkelmehl
  • 140 g Rohrohrzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Zitrone (am besten Bio)
  • 250 ml pflanzliche „Milch“
  • 125 ml Öl (z. B. Sonnenblumen-, Raps- oder Olivenöl)

Für die Glasur:

  • 200 g Puderzucker
  • 1 Zitrone (am besten Bio)

Zubereitung

  • Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.
  • Kastenform mit etwas Öl einfetten und die Form mit Mehl bestäuben. Alternativ könnt ihr diese auch mit Backpapier auslegen.
  • Alle Teig-Zutaten miteinander verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  • Zitrone gut abwaschen, auspressen und Schale vorsichtig abreiben.
  • Den Zitronensaft und die Zitronenzesten unter den Teig heben.
  • Teig in die Kastenform füllen, vorsichtig glatt streichen und im Ofen für etwa 35 – 45 Minuten backen. Da die Backzeit je nach Ofen etwas variieren kann, empfiehlt sich die Stäbchenprobe – Sobald kein Teig mehr am Stäbchen kleben bleibt, ist euer Kuchen fertig.
  • Sobald ihr den Kuchen aus dem Ofen genommen habt könnt ihr die Glasur anrühren. Nutzt hierfür den Saft der zweiten Zitrone mischt den Puderzucker unter. Sollte die Flüssigkeit nicht ausreichen, könnt ihr noch ein wenig Wasser hinzugeben. Kuchen mit Glasur bestreichen und trocknen lassen.

Lasst es euch schmecken! 😊

Diesen www.love-veggie.com Beitrag empfehlen:

Interessante vegetarische und vegane Restaurants:

Premium

Hier werden Premium vegetarische und vegane Restaurants angezeigt.

mehr zu Premium