1. www.love-veggie.com
  2. Blog
  3. Weihnachten
  4. Blogartikel
Teilen

Unsere Fun Facts rund um Weihnachten für euch in der Zusammenfassung

Unsere Fun Facts rund um Weihnachten für euch in der Zusammenfassung - www.love-veggie.com

Unglaublich, wie schnell verging denn bitte die Zeit? Ihr müsst aber nicht traurig sein, nachfolgend findet ihr all unsere diesjährigen Adventskalender-Fragen noch einmal in der Zusammenfassung zum Nachlesen:

  • Wusstet ihr bereits, dass Vanille das zweitteuerste Gewürz der Welt ist? Nur Safran ist teurer. 
    (Quelle: www.onlyfunfacts.com)

  • Wusstet ihr bereits, dass es sich bei einer Banane botanisch gesehen um eine Beere handelt? Avocados werden übrigens ebenfalls zur Familie der Beerenfrüchte gezählt.
    (Quelle: www.buzzfeed.de)

  • Wusstet ihr bereits, dass der längste Lebkuchen der Welt ganze 1.052,3 m lang war? Dieser wurde im Jahr 2020 von Stefan Koch und Konrad Friedmann für die Wohltätigkeitsaktion "Herzenssache" des SWR gebacken.
    (Quelle: www.rekord-institut.org)

  • Wusstet ihr bereits, dass der Geruch das wichtigste Kriterium für die Bewertung eines Gerichtes ist? Textur, Aussehen und Geschmack sind im Vergleich zum Duft eher irrelevant. Insgesamt können wir über 20.000 verschiedene Geruchsqualitäten wahrnehmen.
    (Quelle: www.faz.net)

  • Wusstet ihr bereits, dass frische und qualitativ hochwertige Cranberries auf und ab hüpfen wie ein Flummi? Nach dem erfolgreichen Bouncing-Test können die Früchte problemlos 2 - 3 Monate im Kühlschrank gelagert werden.
    (Quelle: www.beeren.de)

  • Wusstet ihr bereits, dass das bekannte Weihnachtslied "Stille Nacht, heilige Nacht!" von Joseph Mohr mittlerweile in mehr als 300 Sprachen und Dialekte übersetzt wurde? Nicht umsonst handelt es sich hierbei wohl um das bekannteste Weihnachtslied weltweit.
    (Quelle: www.lieder-archiv.de)

  • Wusstet ihr bereits, wie viele Nadeln eine 1,63 Meter hohe Tanne hat? Fleißige Mitarbeiter der WDR-Sendung "Quarks & Co." haben sich die Mühe gemacht und einmal nachgezählt und kamen auf insgesamt 178.333 Nadeln. Unglaublich oder?
    (Quelle: www.bayern3.de)

  • Wusstet ihr bereits, dass Erdnüsse in Wirklichkeit gar keine Nüsse sind? Sie gehören zur Familie der Hülsenfrüchtler und sind somit mit Bohnen und Erbsen verwandt.
    (Quelle: www.onlyfunfacts.com)

  • Wusstet ihr bereits, dass etwa jeder 10. Deutsche laut einer Stern-Umfrage nicht weiß, warum wir überhaupt Weihnachten feiern? 
    (Quelle: www.uniturm.de)

  • Wusstet ihr bereits, dass es in den vergangenen 100 Jahren deutschlandweit nur 6-mal fast flächendeckend "weiße Weihnachten" gab? 
    (Quelle: www.br.de)

  • Wusstet ihr bereits, dass die Möglichkeit besteht, mit Kindern Weihnachtswünsche via Briefpost ans Christkind, den Nikolaus oder den Weihnachtsmann zu schicken? Die entsprechenden Adressen findet ihr auf der Seite der Deutschen Post AG und wer rechtzeitig dran ist, erhält sogar eine persönliche Antwort. Strahlende Kinderaugen sind euch also garantiert! :-)
    (Quelle: www.deutschepost.de)

  • Wusstet ihr bereits, dass das Jesuskind dem Christstollen zu seiner Optik verholfen hat? Die Form des beliebten Gebäcks soll das in weiße Leinentücher gehüllte Kindlein darstellen. Die weiße Farbe verdankt der Stollen dem Puderzucker.
    (Quelle: www.uniturm.de)

  • Wusstet ihr bereits, dass ca. 38.600 Menschen deutschlandweit am
    24. Dezember neben dem Weihnachtsfest auch Geburtstag feiern (aktueller Stand im Jahre 2020)?
    (Quelle: www.swd-ag.de)

  • Wusstet ihr bereits, dass Zimt nicht nur ein tolles weihnachtliches Gewürz ist, sondern auch dazu beitragen kann euren Blutzuckerspiegel zu stabilisieren?
    (Quelle: www.gesund.at)

  • Wusstet ihr bereits, dass die Farbe des Porzellans für das Geschmacksempfinden eine ausschlaggebende Rolle spielt? So schmeckt Erdbeerkuchen von einem weißen Teller um einiges süßer als von einem schwarzen Gedeck. Grund hierfür ist, dass das Gehirn den Farbkontrast zwischen Rot und Weiß viel intensiver wahrnimmt und sich so auf einen süßeren Geschmack einstellt.
    (Quelle: www.faz.net)

  • Wusstet ihr bereits, woher der Lebkuchen seinen Namen hat? Forscher vermuten, dass der Name des Lebkuchens vom lateinischen "libum" abstammt, was so viel bedeutet wie Fladen, Flach- oder Opferkuchen.
    (Quelle: www.nordbayern.de)

  • Wusstet ihr bereits, dass ein Dresdner Stollen (bezogen auf seinen Mehlanteil) mindestens zur Hälfte Butter enthalten muss?
    (Quelle: www.pflichtlektuere.com)

  • Wusstet ihr bereits, dass man in Osteuropa Weihnachtsbäume früher umgekehrt an der Decke aufhing? Woher dieser Brauch stammt und wozu man den Baum an die Decke hing, ist bis heute nicht abschließend geklärt. Einige gehen davon aus, dass dies einfach aus Platzgründen geschah, andere wiederum sind der Meinung, dass dies von der Tradition abstammt, in der dunklen Jahreszeit grüne Zweige in der Wohnung aufzuhängen. Diese sollen für Licht und Hoffnung stehen.
    (Quelle: www.meinetanne.de und www.uniturm.de)

  • Wusstet ihr bereits, dass die feine Vanille voller toller Antioxidantien steckt und somit die Zellalterung verlangsamen kann? Ein wahrer Schönmacher sozusagen. ;-)
    (Quelle: www.gesund.at)

  • Wusstet ihr bereits, dass laut dem Bundesverband der Süßwarenindustrie (BDSI) jeder Deutsche pro Jahr rund ein Kilo Lebkuchen verputzt?
    (Quelle: www.nordbayern.de)

  • Wusstet ihr bereits, dass die Marke"Nürnberger Lebkuchen" seit dem Jahre 1996 als geografische Angabe europaweit geschützt ist? So dürfen nur Lebkuchen, die tatsächlich im Gebiet der Stadt Nürnberg hergestellt wurden, diesen Namen tragen.
    (Quelle: www.nordbayern.de)

Diesen www.love-veggie.com Beitrag empfehlen:

Interessante vegetarische und vegane Restaurants:

Premium

Hier werden Premium vegetarische und vegane Restaurants angezeigt.

mehr zu Premium